FEUERBESTATTUNG

In vielen Kulturen symbolisiert das Feuer Reinigung und Läuterung. Bei einer Feuerbestattung wird der Körper in einem Sarg in einem Krematorium dem Feuer übergeben.


Bei der Feuerbestattung wird der Verstorbene mitsamt dem Sarg in einem Krematorium dem Feuer übergeben. Ein Schamottstein mit einer Nummer wird zu dem Verstorbenen gelegt, damit die eindeutige Zuordnung der Asche gewährleistet ist. Zum aktuellen Zeitpunkt sind in den deutschen Großstädten mehr als die Hälfte aller Beisetzungen Feuerbestattungen. Die starke Zunahme der Feuerbestattung in den letzten Jahren liegt zum einen an den erheblich höheren Kosten für eine Erdbestattung im Vergleich zu einer Feuerbestattung.

Andererseits spielen auch ästhetische und hygienische Argumente eine entscheidende Rolle. Sie ist heute sowohl als kirchliche als auch weltliche Bestattung der Erdbestattung gleichgestellt.

 

Die Feuerbestattung ist die Grundlage für die modernen Bestattungsformen. Heutzutage eröffnet die Feuerbestattung viele Möglichkeiten der alternativen Beisetzungsformen.

Ob nun als Seebestattung, in Form einer Baumbestattung, aus einem Heißluftballon in die Luft, ins Weltall oder als Transformation zu einem Diamanten oder Kristall. Kremationen im Raum Stuttgart sind im Krematorium in Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen oder im privaten Krematorium in Rutesheim möglich.


NOTFALL TELEFON

08272 / 3310


KONTAKT

Telefonische Hilfe unter:

+49 8272 | 3310

Ihre Ansprechpartner:
Familie König

Aus Erfahrung wissen wir, dass Todesfälle sich an keine Bürozeiten halten. Daher können Sie uns gerne rund um die Uhr kontaktieren!

RECHTLICHES

Datenschutz

Impressum

UNSERE PARTNER

Gärtnerei Hurler Wertingen
Leben mit Grün

Simone Neumeier Wertingen
Die Blumenbinderei

Steinmetz Hambach
Uli Kempter